Categories
Küche

8 Malerei Küchendecken Ideen und Design

Holen Sie sich Tipps zum Malen von Küchendecken.

Vollständig überholen eine Küche kann teuer sein, aber Malerei eine Küchendecken ist ein Weg, um Ihren Platz neu zu erfinden, ohne die Bank zu brechen.

Farbe ist eine erschwingliche Möglichkeit, um Ihre Küche zu reparieren, und es kann Wunder an Ihren Wänden, Schränken, Fußböden und sogar Ihre Decken zu arbeiten. In der Tat, viele Innenarchitekten glauben, dass lackierte Decken geben Küchen eine dringend benötigte Farbe.

Eine gemalte Küchendecken kann auch dazu beitragen, das Auge nach oben zu ziehen oder hohe Decken nach unten zu bringen. Es ist ein schöner Weg, um ein Zimmer in Farbe zu umhüllen, wenn Sie Ihre Decke und Wände die gleiche Farbe malen. Aber die Wahl der richtigen Farbe für eine Küche Decke kann schwierig sein.

Bevor Sie eine Farbe wählen, schauen Sie sich Ihren Platz an und finden Sie einen Schatten, der am besten mit den anderen Akzenten im Raum funktioniert. Es ist auch wichtig zu prüfen, wie viel Licht Ihre Küche bekommt. Hellblau ist eine gute Farbe für Küchendecken. Erinnert an den Himmel, es fühlt sich leicht und luftig an.

Wenn Sie eine wirklich große Küche und sehr hohe Decken haben, können Sie mit einem kühneren Farbton wie dunkelgrau oder marineblau gehen. Um zu vermeiden, dass Sie irgendwelche Unvollkommenheiten an Ihrer Decke hervorheben, ist es am besten, ein flaches Finish zu verwenden, aber einige Innenarchitekten mögen ein glänzendes Finish für neue Häuser verwenden, um Licht zu reflektieren und dem Raum etwas Dimension hinzuzufügen.

Malerei eine Decken kann ein Schmerz im Nacken (wörtlich!), Aber es ist ein relativ einfaches Projekt, das Sie selbst tun können. Bevor Sie mit dem Lackieren beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Boden, Arbeitsplatten, Schränke, Geräte und andere Oberflächen mit einem Tuch abdecken. Mit Maler-Band, decken Sie den Bereich, wo die Wand trifft die Decke, es sei denn, Sie verwenden die gleiche Farbe auf beiden Oberflächen.

Bevor Sie anfangen zu malen, stellen Sie sicher, eine Farbroller mit einem Verlängerungsgriff zu kaufen, damit Sie die Decke leicht erreichen können, ohne auf einer Leiter zu stehen. Wenn Ihre Decke strukturiert ist, möchten Sie eine dicke Nickerwalze verwenden, um sicherzustellen, dass Sie die Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche vollständig abdecken können.

Sobald Sie bereit sind zu malen, werden Sie wollen, um die Decke zu prime. Sobald die Grundierung trocken ist, malen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Schnittlinie an der Decke mit einem Pinsel. Achten Sie darauf, die Decke mit der Rolle zu malen, während die Cut-In-Linie noch nass ist, um eine sichtbare Linie zu vermeiden. Dann mach ein Zickzackmuster mit deiner Rolle und geh darüber mit geraden Strichen, um die Farbe auszuräumen. Lassen Sie den ersten Mantel trocken und starten Sie dann den gleichen Vorgang für einen zweiten Mantel wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *