8 Schöne schwarze Badezimmer Ideen

Schwarze Badezimmer Ideen – In den weit entfernten Badezimmern ist Schwarz zurück, wenn es um Badmöbel und -dekor geht, da Hausbesitzer, die auf der Suche nach einem Hauch von Dramatik für ihre Badezimmer sind, auf diesen alten Klassiker zurückgreifen. Dunkle Farben können den Glamour eines Raumes aufpeppen und der Verfügbarkeit von Schwarz sind im Moment keine Grenzen gesetzt: schwarze Sanitärobjekte, schwarze Badmöbel, schwarze Fliesen, schwarze Wandfarbe, schwarze Accessoires …

Natürlich schlagen wir nicht vor, dass Sie alles tun – ein 100% schwarzes Badezimmer wäre sehr schwer zu überleben! Aber schwarze Badezimmer müssen nicht dunkel aussehen oder sich klein anfühlen, wenn Sie bei der Verwendung des Schattens wählerisch sind. Wie können Sie mit Zuversicht auf die dunkle Seite gehen?

Zunächst müssen Sie eine Wahl treffen. Ist Ihr Zimmer groß genug und hell genug, um viel Schwarz aufzunehmen? Wenn nicht, lieben Sie das Drama eines ganz schwarzen Raumes mit weißen Akzenten, oder würden Sie es vorziehen, wenn Ihre schwarze Badezimmer armaturen vor einem weißen oder grau getönten Hintergrund hervortreten?

Es geht um den Kontrast, also schauen Sie sich an, was verfügbar ist, und versuchen Sie, Stücke nebeneinander zu sehen, wenn möglich, um zu verstehen, wie sie in der Praxis für Sie arbeiten. Wenn Ihr Badezimmer nicht besonders gut beleuchtet ist, werden Ihre schwarzen Badezimmermöbel vor einer schwarzen Wand nicht sonderlich auffallen. Wenn Sie Ihr Zimmer in Schwarz sättigen möchten, denken Sie an Tricks, mit denen Sie einen Kontrast schaffen können. Weiße Fugenlinien zum Beispiel an einer schwarzen Fliesenwand sollten es Ihrem Auge ermöglichen, sich leichter auf die Armaturen oder Möbel entlang dieser Wand zu konzentrieren.

Die Entscheidung für weiße Badezimmermöbel und alle weißen Sanitärkeramiken gibt Ihnen die Freiheit, dunkle Farbtöne in Ihre Wand- und Bodenbeläge zu integrieren. Dieses Schema würde auch einige Muster gut nehmen: Versuchen Sie subtil gemusterte Tapeten auf einer halb gefliesten Wand, und fügen Sie Ihren Badezimmerschränken mit glamourösen Türmöbeln Interesse hinzu.

Ihre Sanitärobjekte können einen weißen Akzent vor einem schwarzen Hintergrund erzeugen, und Ihre Badezimmermöbel können schwarz, weiß oder in der Tat eine Mischung aus beidem sein, da schwarze Arbeitsplatten für viele Bereiche weißer Badmöbel erhältlich sind, um einen eingebauten Kontrast hinzuzufügen. Verwenden Sie kontrastierende Fliesen, um Ihre Wandfarbe aufzubrechen: schwarze oder anthrazitfarbene Wandabschnitte vor einem weißen Hintergrund und umgekehrt. Sie können auch Farbe durch Kacheln, Nischen oder Backsplash in einem Feature-Farbton hinzufügen.

Farbspritzer sehen in einem monochromen Raum atemberaubend aus: Ein säuregelber Sessel, der in einem Badezimmer Dekadenz ankündigt, aber auch Platz zum Sitzen und zum Anstapeln von Kleidungsstücken bietet. Ihre Farben müssen jedoch nicht hell sein, um aufzufallen: Dunkle Beerenfarben wirken warm und reich in einer schwarzen Umgebung. Wählen Sie nur eine Akzentfarbe aus, um einen stärkeren Einfluss auf den monochromen Hintergrund zu erzielen. Für eine flexiblere Akzentfarbe wählen Sie farbenfrohe Handtücher oder Accessoires, die Sie einfach und kostengünstig ändern können, wenn Sie sich langweilen.

Metallische Farbtöne und reflektierende Oberflächen verleihen einem monochromen Schema auch Dramatik (und etwas Licht). Standard-Chrom-Messingwaren werden in dieser Umgebung mehr hervorstechen als in einem komplett weißen, farbigen oder holzfarbenen Badezimmer. Versuchen Sie, zusätzliche Elemente wie eine freistehende Badewanne aus Zinn oder eine metallische Kachelwand hinzuzufügen.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *